Menü

  • Unsere Partner
Club Magic Life
Marine Pool
segelservice.com
  • Facebook
ITCA.de-Fanpage on Facebook

SUI Lac de la Gruyère

bei La Roche

Lac de la Gruyère
Lac de la Gruyère
Lac de la Gruyère
Lac de la Gruyère
Das Revier:
Der Lac de la Gruyère ist ein Stausee und befindet sich im Kanton Fribourg in der Nähe der Stadt Bulle. Er ist 13 km lang und dort wo wir segeln ungefähr 800-1000 m breit. Er besteht eigentlich aus 3 Teilen: Nordteil 5km lang schmal, Fjordähnlich mit bewaldeten Hügeln, ungeeignet zum Segeln. Südteil 4 km lang, 300-600 m breit, gute Windverhältnisse durch Düsenwirkung, allerdings gegen Ende sehr flach. Mittelteil, einer Platte von 3 km Länge und 800-1000m Breite, daran anschliessend noch eine kleine Platte mit 1 km Länge und 500 m Breite mit verschiedenen Inseln.

Der Nordteil wird vorwiegend von Fischern genutzt, am Südteil tummeln sich die Badegäste und bei Wind die Surfer, der Mittelteil wird von den Seglern und (leider auch) den Fischern genutzt, dort befindet sich der Segelclub.

Die Windverhältnisse sind "ganz gut", was heisst, dass wir sehr selten Windstille haben. Es gibt zwei hauptsächliche Windrichtungen, vom Norden die Bise, ein gleichmässiger mittlerer Wind, so zwischen 2-5 Bft und vom Südwesten eher böiger Wind mit Stärken zwischen 1-6 Bft.
Vom Wetter her liegt das Gruyère im Schweizer Mittel eher auf der sonnigen Seite, wobei im Sommer schon häufig mit Gewittern zu rechnen ist.

Der Segelclub CVG und auch sein Ableger der CRG (eigentlich aber ein Club) liegt unterhalb des Dorfes Gumefens. Es ist ein eher kleiner Club mit ungefähr 50 Booten meist Jollen und Katamarane. Er besitzt ein kleines Clubhaus, die Cabane, welche bei schlechtem Wetter Unterschlupf bietet. Die sanitären Einrichtungen beschränken sich auf eine Toilette und einen Brunnen mit dauernd fliesendem kaltem Wasser. Das Ufer besteht aus zwei grossen Rasenflächen, von welchen aus die Boote direkt ins Wasser gelassen werden können. Die Grösse der Rasenflächen hängt ein wenig vom Wasserstand des Sees ab. Normalerweise ist ausreichend Platz da, um die Boote aufzuriggen und zu Wasser zu lassen, auch mit 30-40 zusätzlichen Booten von ausserhalb. Für die Regatta stellen wir meist noch ein Zelt auf und bitten den Bauern seine Wiese oberhalb des Clubs zu mähen, um Autos und Wohnmobilen Platz zu schaffen.

Unterkunft:
Wohnmobile können oberhalb des Clubs auf einer Wiese stehen, zelten kann man auch auf dem Clubgelände. Die sanitären Anlagen am Club sind jedoch recht spartanisch, wer gerne eine Dusche und Waschräume hätte, sollte eher den benachbarten Campingplatz aufsuchen. Dieser ist zwar hauptsächlich für Dauercamper, nimmt aber in den Sommermonaten auch Zelte und kleinere Wohnmobile auf. Luft- und Wasserlinie ist er nur 300 m weit weg, per Landweg sind es allerdings 1,2 km, da uns ein Fluss trennt. Etwa 4 km entfernt gibt es in Sorens noch einen Campingplatz auf dem Berg.
Das nächste Hotel (1km) ist das Motel Restauroute Gruyère an der A 12.
In 2 km Entfernung gibt es am See ein Hotel "Le Vignier", und es gibt in Bulle und Morlon noch weitere Hotels, Entfernung zum Clubgelände ungefähr 8-10 km.

Anfahrt:
Am einfachsten über die A 12 bis Ausfahrt Bulle. 1.Kreisverkehr 3. Ausf. Richtung Bulle, nächster Kreisverkehr 3. Ausf. Richtung Riaz/Fribourg (par le Bri). Dann immer auf dieser Kantonalstr. bleiben durch die Dörfer Riaz, Vuippens durch. Weiter am Abzweig nach Sorens und Gumefens vorbei, dann kommt nach 1 km ein einsames Haus auf der rechten Seite und einer Bushaltestelle. Hier rechts in den Feldweg einbiegen. Sofort dann links halten und dem Weg bis zur ersten Abbiegung rechts folgen. Diese nehmen, dann 200m später wieder links, dann sieht man den Club bereits.

Es ist auch möglich eine Abfahrt vor Bulle, nämlich Rossens zu nehmen und dann am See entlang Richtung Bulle zu fahren. Das ist zwar vermeintlich kürzer, aber ein längeres Stück kurvige Kantonalstrasse.

Touristisch gesehen ist das Gruyère landschaftlich sehr schön, zum Wandern, Klettern, Mountainbiking gibt es viele Möglichkeiten. Interessant ist noch das Schloss Gruyère, welches sich im mittelalterlichen Städtchen Gruyère befindet.

Weitere Infos: Steffen Schweizer sh.schweizer [ät] bluewin.ch

» zurück zur Liste

Login für Mitglieder

Abbrechen