Menü

  • Unsere Partner
Club Magic Life
Marine Pool
segelservice.com
  • Facebook
ITCA.de-Fanpage on Facebook

SUI Lago di Como

bei Como

Lago di Como
Lago di Como
Lago di Como
Lago di Como
Lago di Como
Die nächsten Termine
15./16.04.: Regatta-Einsteiger-Training
28.04.: Regatta-Training der STCA
Reg.Beauftragter
Ralf Hartmann
Info@katsegeln.com
+49 380 7000010
29./30.04.: Topcat Spring Session
Reg.Beauftragter
Ralf Hartmann
info@katsegeln.com
+39 380 700010
Club
YCD
24./25.06.: Katamaran-Upgrade
02.-09.09.: Topcat Spaetlese
05.-09.09.: Topcat Spätlese
Fotos
26.04.2014: Topcat Spring Session
14.09.2012: Topcat Euro 2012 Award Ceremony
14.09.2012: Topcat Euro 2012 Last Day
13.09.2012: Topcat Euro 2012 4. Day
13.09.2012: Topcat Euro 2012 Beach Party
Anfahrt aus Deutschland oder Österreich über die Schweiz via
San Gottardo oder San Bernardino - Lugano - Menaggio
(Bundesstrasse 340 in Richtung St.Moritz/Sondrio) oder
Chur - Splügenpass - Chiavenna (Richtung Como) oder
Chur - Julierpass - Malojapass - Chiavenna (Richtung Como)

Revierbeschreibung
Der Comersee befindet sich in Norditalien, ca. 60 km von der Schweizer Grenze entfernt. Der obere Teil des Comersees ist bei Windsurfern und Seglern aufgrund seinem thermischen Wind aus dem Süden, genannt "Breva", sehr bekannt.

Ab Anfang Februar erwacht dieser Thermikwind aus dem Winterschlaf. In den Monaten Juni bis September entwickelt er seine volle Blüte um sich ab Oktober allmählich wieder zu verabschieden. Stabile Hochdruckwetterlagen lassen diesen Thermikwind aufleben.

Dank Leichtwind und Flachwasser am Vormittag (1-3 Bft.) und Gleitwind am Nachmittag (3-6 Bft.) findet jeder Wassersportler seine ideale Wasserzeit bei optimalen Bedingungen.

Über den "San Vincenco" oder "Borbogne" spricht man, wenn der Wind durch eine Föhnlage von Norden aus dem Valchiavenna oder dem Veltlin presst und dabei Windstärken von 5-9 Bft. erreicht.

Bei seitlicher Windrichtung herrschen in Domaso die idealsten Voraussetzungen sowohl für Einsteiger als auch für Könner. Der 2,5 km lange Kiesstrand erlaubt einfachstes An- und Ablegen. Mit einem Schlag zu erreichen ist von hier die Düse bei Piona, direkt auf der gegenüberliegenden Seeseite. Hier darf in den Nachmittagsstunden mit einer zusätzlichen Windstärke gerechnet werden.

Der See erreicht im Sommer Temperaturen bis 24 Grad Celsius. Die Luft wird nicht selten über 30 Grad Celsius gemessen.

Unterkunftsmöglichkeiten
Zahlreiche Campingplätze, eine Jugendherberge, einige Hotels sowie diverse Appartement-Häuser stehen zur Auswahl.

Katamaran-Einstellplätze
Einstellmöglichkeiten von privaten Booten, 50 m vom Strand entfernt, beim Windsurfcenter Domaso

Infos unter www.katsegeln.com

Aktuelle Webcam
Aktueller Wetterbericht
Windprognosen

» zurück zur Liste

Login für Mitglieder

Abbrechen