Menü

  • Unsere Partner
Club Magic Life
Marine Pool
segelservice.com
  • Facebook
ITCA.de-Fanpage on Facebook

AUT Zeller See

bei Zell am See

Zeller See
Zeller See
Zeller See
Zeller See
Fotos
05.06.2004: Topcat Regatta (ÖM)
Anfahrt mit dem Auto aus Deutschland:
Sie fahren auf der Autobahn-München Salzburg bis zum Autobahn-Dreieck Inntal, bis Kufstein weiter, dann über Kitzbühel, Mittersill weiter nach Kaprun und Zell am See. Oder sie fahren auf der Autobahn-München Salzburg bis zur Ausfahrt Inzell, dann über Lofer, Saalfelden bis nach Zell am See und Kaprun. Bei dieser Variante benützen Sie keine österreichische Autobahn und benötigen daher keine Autobahn Vignette!

mit dem Auto von Richtung Wien:
Wenn Sie nicht über das kleine deutsche Eck fahren wollen, können Sie auch auf der Tauernautobahn fahren, bei Bischofshofen abfahren und auf der Bundesstraße bis nach Zell am See und Kaprun weiterfahren.

Revierbeschreibung:
Dass der Zeller See auch ein ernst zunehmendes Segelrevier ist, verdankt er den guten Windbedingungen, die durch die geographische Lage des Sees (nord-südgerichtetes Tal) bedingt ist. Es bildet sich eine gute Thermik, die vormittags bis etwa 10 Uhr als Südwind und ab 13 Uhr als Nordwind auftritt. Tolle Segelbedingungen schafft weiters Föhnlage, die dem See, besonders im Frühjahr und Herbst einen konstanten Südwind beschert. Die allgemein oft vorherrschende Westwetterlage bringt dem See hingegen weniger guten Wind.

Tourismus/Information:
www.zellamsee-kaprun.at

Segelclubs / Sailing Clubs:
YCZ: Yachtclub Zell am See
- der Heimatclub der österreichischen Tornado-Doppelgoldolympioniken R. Hagara/H.P. Steinacher!!!

WEBCAM

» zurück zur Liste

Login für Mitglieder

Abbrechen