Menü

  • Unsere Partner
Club Magic Life
Marine Pool
segelservice.com
  • Facebook
ITCA.de-Fanpage on Facebook

Forum: Regattaszene

« alle Themen anzeigen

Du musst angemeldet sein, um einen Beitrag schreiben zu können!
Thema: Topcat K1 Weltmeisterschaft & K2/K3 ITC 2014
struk struk #90 | 04.09.2014 15:40:45 Hallo, WM-Teilnehmer !
In der aktuellen Septemberausgabe der Yachtrevue
findet ihr einen ausführlichen Bericht über unsere TOPCAT-WM in Neusiedl -
oben eine Online-Vorschau - ab 5.9.2014 am Kiosk...

LG Walter
struk struk #89 | 17.08.2014 14:20:15 Die 5 WM-Videos könnt ihr auch hier in besserer Qualität bis Anfang Oktober 2014 herunterladen:

copy.com Norbert Jalitsch

LG Walter

Kingofsweden #88 | 14.08.2014 06:56:24 Als Neusiedler Local war ich beeindruckt von der effizienten Organisation. Die TeilnehmerInnen waren sichtlich gut informiert über die Bedingungen der gemeinsamen Strandnutzung. (Nur wer die Regeln kennt, kann sich daran halten)
Grosser Dank und grosse Anerkennung den Verantwortlichen!

Martin
Susanne Susanne #87 | 13.08.2014 13:29:18 Liebe Topcatsegler,

ich hoffe Ihr seid alle wieder wohlbehalten zu Hause angekommen.
Wir sind noch mitten in der Nachbereitung der WM. Ein Punkt dabei sind die Fotos aller Wettfahrttage -Ihr bekommt sie in Kürze.
Mich haben viele liebe Mails erreicht, einen Dialog habe ich unten angehängt.

Liebe Grüße
Susanne


Lieber Hans Christian,
herzlichen Dank für Dein sehr positives Feedback!
Schade, dass Ihr so früh schon abreisen musstet. Die Abschlussfeier
war ein großer Erfolg. Österreichs wichtigste Sportfunktionäre und
alle Sponsoren waren anwesend. Sie zeigten damit ihre außerordentlich
große Wertschätzung für unsere WM.
Roland Regnemer und sein Team haben den Hangar für die Abschlussfeier
festlich gestaltet. Als wichtigste "Darsteller" wurden alle Boote des
BLZ präsentiert und so hat unser Topcat K1 einen prominenten Platz
zwischen einem Tornado und Nacra 17 erhalten. Ein sehr passender,
ästhetischer Rahmen. Die Siegerehrung war deutlich entstaubt (ACDC
statt Hymnen) und glich damit eher der einer Formel 1. Alle auf der
Bühne durften zur Freude des Publikums in Sekt baden, einschließlich
Wolfgangs Laptop. Anschließend hat dann doch noch ein wenig die
Tradition zugeschlagen, da alle Sieger ein mehr oder weniger
freiwilliges Bad im Neusiedler See nehmen mussten.
Die Zusammenarbeit aller Beteiligten des OeSV und der ITCA war in dem
gesamten Jahr Vorbereitungszeit in jeder Hinsicht vertrauensvoll und
herzlich - einfach perfekt!
Diese angenehme Stimmung dürften alle Segler empfunden haben.
Jedenfalls schienen alle mit abendlichen Feiern mit Freunden voll
ausgebucht gewesen zu sein.
Ich habe mich auch sehr gefreut, alle diese Freunde wieder zu treffen
und habe neue liebe Kontakte dazu gewonnen.
Selbstverständlich haben uns auch Kritikpunkte erreicht, die wir
versucht haben, schnellstmöglich zu lösen. Wir werden alle Anregungen
in die Planung zukünftiger Veranstaltungen einbeziehen.
Wenn Du erlaubst, würde ich Deine Mail im Forum veröffentlichen,
damit erreicht Dein Dank alle Beteiligten.
Liebe Grüße
Susanne
Am 11.08.2014 um 22:52 schrieb Hans Christian G. :
Hallo Susanne,
ich möchte mich für die fantastische Topcat WM 2014 bedanken! Wir
hatten eine wirklich sehr schöne Zeit in Neusiedl. Da ich leider nicht
überblicke, wer alles an der Organisation und Durchführung beteiligt
war, geht dieses Dankeschön zunächst an Dich als ITCA-Präsidentin, die
bestimmt einen Anteil hatte. Du darfst ihn aber natürlich gerne
weiterleiten und -reichen.
Gerne gebe ich darüber hinaus auch noch ein wenig Feedback, wie es im
Jahrbuch gefordert wurde.
Besonders in Erinnerung wird mir bestimmt die perfekte Organisation
auf dem Wasser bleiben. Ich habe selten eine so souveräne und
fehlerlose Regattaleitung erlebt. Gerade nach den erneut schlechten
Erfahrungen bei unserer anderen Regatta in diesem Jahr am Traunsee hat
mir das sehr gut gefallen.
Und darüber hinaus: das Revier und dessen geographische Lage - super,
sie Bootsstandorte an Land und die gesamte Infrastruktur am BLZ
ebenso, das gemeinsame Campen gegen einen sehr fairen Unkostenbeitrag
auch sehr schön, die abendlichen Events ebenso sehr gelungen (davon
ausgenommen die Abschlussfeier, die wir, da wir einen Tag früher
abreisen mussten, leider nicht besuchen konnten).
Wenn man lange sucht, findet man natürlich auch ein Haar in der
Suppe. Aber es ist ein sehr kurzes. Die Informationen zur
Eröffnungsfeier waren etwas spärlich. Wir wussten nicht, wo diese
stattfindet, und dass es dort auch etwas zu essen für die Segler gab
bzw. gegeben hätte, haben wir erst drei Tage später erfahren. Und ich
fände es schön, bei der nächsten WM wieder ein T-Shirt als Erinnerung
mit nach Hause zu nehmen. Aber auch das ist natürlich nicht mehr als
eine Randbemerkung.
Alles in allem eine prima Veranstaltung, die mir in sehr guter
Erinnerung bleiben wird!
Danke noch einmal und viele Grüße aus Stuttgart,
Hans Christian
AIOLOS AIOLOS #86 | 13.08.2014 11:20:50 Vielen Dank Walter !!!
struk struk #85 | 12.08.2014 19:04:55 Hallo, Dirk und alle !

Hier sind die 5 WM-Videos
und
hier fürs erste die Best Pictures

LG Walter
AIOLOS AIOLOS #84 | 12.08.2014 00:49:31 @ Administratoren , kann man es einrichten das die Bilder und Videos von unseren Regatten auch wieder auf der Itca Seite landen denn da sieht es recht man aus und es muß ja auch nicht sein das man stundenlang im Netz suchen muß
z.B. auf @.at oder @.ch :cry:

MfG Dirk
LorenzB LorenzB #83 | 11.08.2014 12:52:42 im Blog der WM findet ihr jetzt alle Einträge, die wir im Laufe der Woche bei Facebook gepostet haben.
hegi hegi #82 | 11.08.2014 09:00:21 Pressemitteilung des OESV
Neusiedl am See, 08.08.2014

Gold und Silber an Österreich
Zu wenig Wind verhinderte am letzten Tag der TopCat Weltmeisterschaften in Neusiedl am See die zehnte Wettfahrt. Damit holen Mercedes Zinn-Zinnenburg und Thomas Czajka erstmals Gold für Österreich. Mit zwei Punkten Abstand folgen punktegleich auf Platz zwei Mathias Equiluz und Michael Berger (Österreich), die dank zweier Wettfahrtsiege die Titelverteidiger Guido Pasolini und Gianluca Casadei (Italien) auf Platz drei verwiesen. In den Kategorien K2 und K3 gingen sämtliche Medaillen an Deutschland.
„Es ist mein erster Weltmeistertitel, entsprechend groß ist die Freude. Noch dazu im Heimatrevier am Neusiedler See“, freut sich Gold-Vorschoter Thomas Czajka über den Titelgewinn im TopCat. Gemeinsam mit Mercedes Zinn-Zinnenburg am Steuer konnten sie vier der neun gesegelten Wettfahrten für sich entscheiden, am vorletzten Tag übernahmen sie erstmals die Führung. Am Finaltag konnte mangels Wind das abschließende zehnte Rennen nicht mehr ausgetragen werden, somit ging der Titel erstmals in der TopCat-Geschichte nach Österreich. Mathias Equiluz/Michael Berger sicherten sich Silber, punktegleich mit den Italienern Pasolini/Casadei. Die italienischen Titelverteidiger segelten zwar mit Abstand die konstanteste Serie, ein Wettfahrtsieg reichte am Ende jedoch heuer nur zu Bronze. Wolfgang und Paul Klampfer als vierte sowie Andreas Schwerla mit David Leitl als fünfte komplettierten die starke Vorstellung des Österreichischen Teams am Neusiedler See.
Neben der Weltmeisterschaft in der K1-Klasse wurden auch internationale Meisterschaften in den Klasse K2 und K3 ausgetragen. Alle sechs Podestplätze gingen dabei an Deutschland. Im K2 holten Robert Zank und Tilo Bethke mit sechs Siegen und einem zweiten Platz in der Wertung souverän den Titel. In der Einmann-Klasse K3 sicherte sich Lorenz Buchler den Titel.
Insgesamt nahmen 78 Boote aus sieben Nationen an den Titelkämpfen teil. Der Neusiedler See präsentierte sich in der abgelaufenen Wettkampfwoche als windsicheres, attraktives Revier. Vertreter der nationalen Klassenorganisationen, der internationalen Klassenvertretung sowie der Werft arbeiten gemeinsam mit Vertretern des Organisationsteams an der Fixierung einer jährlichen Regatta im internationalen Regattakalender.

Statement Thomas Czajka, TopCat Weltmeister 2014:
„Zum Feiern und Regenerieren bleiben nur wenige Tage. Schon nächste Woche will ich mit dem Laser nach Santander. Im Moment gibt es keine Partnerin im Nacra, die bereit ist eine Olympiakampagne mitzugehen. Entsprechend habe ich mich in den letzten Monaten auf den Laser konzentriert. In Santander will ich Mitte September den internationalen Vergleich bei den Weltmeisterschaften suchen.“

Statement Mercedes Zinn-Zinnenburg, TopcCat-Weltmeisterin 2014:
„Es war meine erste Regatta als Steuerfrau überhaupt. Wir waren uns nach den wenigen gemeinsamen Trainingstagen eigentlich sicher, dass wir vorne mitmischen können. Gold ist natürlich die Krönung!“

Statement Wolfgang Schreder, OeSV Referent für Breitensport & WM-9ter:
„Der OeSV, das Bundesleistungszentrum und Neusiedl am See haben sich als perfekte Gastgeber präsentiert. Sowohl die Arbeit am Wasser wie auch an Land wurde ausnahmslos gelobt, ich glaube wir konnten viele Katamaransegler für das Revier hier begeistern.“

Endergebnisse:
WM TopCat – K1 (38 Teams aus sieben Nationen – 9 Wft./2 Streicher)
1. Mercedes Zinn-Zinnenburg/Thomas Czajka (AUT) 14 Pkt.
2. Mathias Equiluz/Michael Berger (AUT) 16
3. Guido Pasolini/Gianluca Casadei (ITA) 16

Int. Meisterschaft – K2 (14 Teams aus zwei Nationen – 9 Wft./2 Streicher)
1. Robert Zank/Tilo Bethke (GER) 8 Pkt.
2. Ralf Zank/Jörg Gromoll (GER) 11
3. Thomas Meißner/Renate Zank (GER) 21

Int. Meisterschaft – K3 (23 Teilnehmer aus drei Nationen – 9 Wft./2 Streicher)
1. Lorenz Buchler (GER) 11 Pkt.
2. Eike Schmid (GER) 15
3. Ingo Gebhardt (GER) 16

Die Sieger Topcat K1

Twister Twister #81 | 11.08.2014 00:55:42 Danke an alle, die dieses tolle Event erst möglich gemacht haben. Ein besonderes Dankeschön dem Wettfahrtleiter. Selten haben wir so gute Arbeit genießen dürfen. Ob auf dem Wasser mit klugen Entscheidungen und fehlerfreier Wettfahrtdurchführung oder auch an Land mit einer wunderbaren Steuermannbesprechung incl. Einführung, Vertiefung und Erklärung für jedermann. Da wird auch die seltene Flagge "U" zum Kinderspiel :wink:
Berni_1995 #80 | 09.08.2014 18:51:33 Hier ist ein kurzes Video von der Wm aus meiner sicht, viel Spaß beim anshen... :smile:

http://youtu.be/rruetDxWyaI
Harald Harald #79 | 09.08.2014 08:48:52 Herzlichen Glückwunsch an die Weltmeister und an alle Platzierten.

@ Familie Zank: da habt ihr aber vollzugeschlagen, super gemacht. Der Robert kann also nicht nur sehr gute und aufschlußreiche Abhandlungen veröffentlichen.... :wink:

Kommt alle wieder heil und gesund nach Hause, Harald
mikmik #78 | 08.08.2014 14:29:21 Gratulation an die neue Weltmeisterin!!!!!!!!! und den Weltmeister Vorschoter.

Der stolze Papa
mikmik #77 | 08.08.2014 14:18:30 Gratulation an die neue Weltmeisterin!!!!!!!!!

Der stolze Papa
mathy mathy #76 | 08.08.2014 08:00:48 Fotos von Mittwoch, leider erst mit ein bischen verspätung heute

http://sailing.aradi.at/?page_id=191

lg mathias
1 2 3 ...6 »
Du musst angemeldet sein, um einen Beitrag schreiben zu können!

 

« alle Themen anzeigen

Neue Beiträge   bereits gelesen   geschlossen

Login für Mitglieder

Abbrechen